April-Juli 2014: COME Informationsschalter für Bürger

Gegenwärtig organisiert die Provinz Belluno die Umsetzung der Maßnahme „COME Informationsschalter für Bürger – kommunale Informationsschalter und Informationsveranstaltungen“, die die Schaffung eines Informationsschalters in allen 25 Gemeinden, die die erste Phase des Projektes durchlaufen und die Durchführung der CheckList abgeschlossen haben. Die Schalter sind in den Monaten April, Mai, Juni und Juli 2014 geöffnet und informieren über: (1) Die Wichtigkeit und Maßnahmen der effizienten Holzverbrennung zum Heizen des Eigenheims, (2) Die Wichtigkeit und Wege zur Energieeffizienz der Wohnung und ob und wann es lohnenswert ist, Restaurierungen als Energiesparmaßnahmen durchzuführen.

Die Informationsschalter verteilen praktische Ratgeber, die von der Provinz Belluno in Zusammenarbeit mit AIEL realisiert wurden.

Weitere Informationen

Informationen zu den Schaltern

Ratgeber „Come riscaldarsi corretamente con il legno"

Ratgeber “Come usi la legna?”


 

 

12., 17., 25. Juni 2014: Informationsabende zum Thema Heizen mit Biomasse

Organisation von drei Informationsabenden in Zusammenarbeit mit AIEL zum Thema der effizienten Verbrennung von Biomasse zur Beheizung des Haushalts. Im Rahmen dieser Veranstaltungen, die an die Bevölkerung gerichtet war, wurde darüber informiert wie Energiesparmaßnahmen im Haushalt realisiert werden können und wie eine effiziente Verwaltung des Energieverbrauchs und effizientes Heizen erreicht werden können.

12. Juni 2014, 20:30-22:00 Uhr, Universitätscampus ‘Tina Merlin’, Feltre

17. Juni 2014, 20:30-22:00 Uhr, Kongresszentrum, Alleghe

25. Juni 2014, 20:30-22:00 Uhr, Saal ‘Placido Fabris’, Pieve d’Alpago

Video der Vorträge (Feltre)

Download Slides (Dott. Francescato, Feltre)

Download Slides (Dott. Francescato, Alleghe)


 

 

12.-13. Juni 2014: Energy Days

Oraganisation der folgenden Energy Days im Rahmen der Europäischen Woche der nachhaltigen Energie:

12. Juni 2014: Informationsabend für Bürger "FELTRE A ENERGIA SOSTENIBILE" ("FELTRE UND NACHHALTIGE ENERGIE"), 20.30 Uhr, Aula Magna des Universitätskampus “Tina Merlin”, Via Borgo Ruga 40, Feltre

13. Juni 2014: Besuch des Schulzentrums Agordo und öffentliche Führung für Bürger "CITTADINI A SCUOLA DI RISPARMIO ENERGETICO NEL POLO SCOLASTICO DI AGORDO" (BÜRGER IN DER ENERGIE EFFIZIENTEN SCHULE IN AGORDO), 10.00-12.00 Uhr, Via Insurrezione 19/a, Agordo


 

11. April 2014: Workshop Lumière

Weiterbildung "Workshop Lumière" zum Thema öffentliche Beleuchtung gerichtet an das technische Personal und Angestellte und der Kommunalverwaltung der Provinz Belluno, durchgeführt von der Nationalagentur ENEA im Saal Bianchi der Gemeinde Belluno, von 9.00 bis 13.30 Uhr.

Download Slides


 

4. April 2014: Besuch des Ecocentro

Besuch des Ecocentro (Ökozentrum) der Gemeinde Ponte nelli Alpi, von 10.00 bis 12.00 Uhr, im Rahmen eines Ausflugs organisiert von den Projektpartnern Provinz Udine und der Energieagentur in Friaul Julisch-Venetien.


 

 

13.-14. März 2014: Weiterbildung zur Öffentlichen Beleuchtung

Weiterbildungskurs zum Thema "Energiemanagement in der Gemeinde. Fokus: Öffentliche Beleuchtung", durchgeführt vom wissenschaftlichen Leiter des Projektes Ing. Sandro Picchiolutto, am 13. März 2014 im Auditorium Maximum des Universitätscampus "Tina Merlin" der Gemeinde Feltre und im Saal des Rathauses der Gemeinde Ponte nelle Alpi am 14. März, 9.00-13.00 Uhr.


 

 

Weitere Veranstaltungen

15. Mai 2013: Präsentation des Projekts COME in den Gemeinden

23. Mai 2013: Verschicken des Abkommens an die Gemeinden, um am Projekt COME teilzunehmen

3. Juli 2013: grenzüberschreitender Austausch zur “guten Praxis” in Althofen (Österreich), „Zweiter Tag der Gemeinden e5 von Kärnten“

Juli 2013: Inbetriebnahme des Unterstützungszentrums COME und Ernennung des verantwortlichen Technikers Ing. Sandro Picchiolutto

29. Juli 2013: Betriebstreffen, Sala Affreschi der Provinz Belluno, von 9:45 bis 13:00

27.-29. August 2013: Treffen in den verschiedenen Gemeinden zur Strukturierung des ET und Abgabe der CL

19. September 2013: Treffen der Gemeinden und den Projektpartnern in Bozen bei der Messe „KlimaEnergy“

27.-29. September 2013: Teilnahme an der EXPO Dolomiten, Longarone

10. Oktober 2013: Versammlung in der Provinz Belluno für die Strukturierung des ET auf Provinzebene

9.-10. und 21.-22. Oktober 2013: Fortbildung zu den Verträgen über Energieeffizienz

13. November 2013: Workshop “Wir entscheiden heute über unsere Energiezukunft” und Koordinierungstreffen der Partner des Projekts in Tarcento (UD). Im Laufe dieser Veranstaltung wurde die Grundlage für die zukünftigen Richtlinien der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit definiert und in einem öffentlichen Dokument niedergeschrieben, dem white paper. Dieses Dokument fungiert als Instrument für die Kommunikation mit den BürgerInnen der beteiligten Gebiete zusammenhängende in Bezug auf die nachhaltige Nutzung von Energie.

19. November 2013: Besichtigung des ATM Mailand für die Weiterbildung zur nachhaltigen Mobilität und des in Mailand durchgeführten , car- sharings.

28.-29. November 2013: Weiterbildungsmodul zur Energiediagnos