Die Projektpartner

Das Projekt "Gemeinden A++" wird realisiert in Zusammenarbeit von:

 

 


Provinz Udine - Abteilung Umwelt – Energiedienststelle

Die Energiedienststelle der Provinz Udine hat u.a. die Aufgabe, Förderungen für Energieeinsparprojekte und erneuerbare Energiequellen zu vergeben, die Errichtung von energetischen Anlagen und Stromleitungen zu genehmigen und für die Planung, die Überwachung, die Vergabe und das Management der Energieversorgung zu sorgen.

Homepage


 

 


Provinz Belluno

Die Provinz Belluno ist eine lokale Körperschaft, angesiedelt zwischen Gemeinde und Region, die die Allgemeininteressen der Gemeinschaft vertritt und deren Entwicklung sie vorantreibt. Sie hat die Aufgabe der Planung, Projektierung, Koordinierung und Förderung des Wirtschafts-, Handels- und Tourismus-, Sozial-, Kultur- und Sportbereichs. Der Energie Service realisiert, gemeinsam mit den Gemeinden, eine umfassende Energiepolitik, mit dem Ziel, ein Rahmenprogramm zu entwickeln, das für das Territorium neue Möglichkeiten und Chancen generiert. 

Homepage


 


Autonome Region Friaul Julisch Venetien

Die Autonome Region Friaul Julisch Venetien ist assozierter Partner des Projektes "Gemeinden A++". Sie steht der Projektumsetzung unterstützend und beratend zur Seite.

Homepage


 


APE - Die Energieagentur von FJV

Die Energieagentur von Friaul-Julisch-Venetien fördert die nachhaltige Entwicklung indem sie den örtlichen Gemeinden hilft, bedeutende und messbare Verbesserungen zur rationalen Nutzung der Energie und erneuerbaren Quellen einzuführen. Die Agentur liefert unabhängige, schnelle, relevante und zuverlässige Informationen und unterstützt die politischen und wirtschaftlichen EntscheidungsträgerInnen sowie die BürgerInnen in Sachen Energieeffizienz, Energiesparen und Nutzung der erneuerbaren Energiequellen.

Homepage


 

 


Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige

Das Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, 1989 als gemeinnütziger Verein zur Förderung nachhaltiger Entwicklung gegründet, ist auf nationaler und internationaler Ebene tätig. Es sieht seine Aufgabe in der Zusammenführung von Ökologie, Ökonomie und sozialen Belangen, indem es konkrete Projekte umsetzt, auf kulturellem Gebiet agiert und Maßnahmen zur Sensibilisierung setzt.

Homepage


 

 


Autonome Provinz Bozen

Die Autonomie Provinz Bozen ist assozierter Partner des Projektes "Gemeinden A++". Sie steht der Projektumsetzung unterstützend und beratend zur Seite.

Homepage


 

 


Land Kärnten und energie:bewusst Kärnten

Die Abteilung Umwelt der Landesregierung Kärnten kümmert sich um die Ausarbeitung einer umweltschonenden, ressourcensparenden und nachhaltigen Energiepolitik. In Zusammenarbeit mit der Landesregierung fürs Projekt COME ist der Verein energie:bewusst Kärnten zuständig, der vom Land Kärnten gegründet wurde; dessen Ziel ist die nachhaltige (andauernde) Reduktion des Energiebedarfs in Kärnten und, dass die dann noch erforderliche Energie so umweltschonend wie möglich - aus Erneuerbaren Energieträgern - zur Verfügung gestellt wird.

Homepage


 

 


Energie Tirol

Energie Tirol ist die Beratungseinrichtung des Landes Tirol zur Förderung eines umwelt- und ressourcenschonenden Energieeinsatzes.

Homepage